ZERKLEINERN

Das Zerkleinern von Feststoffen erfolgt je nach Ausgangsgröße und Härte der Kornart durch Grobbrechen, Feinbrechen oder Schroten. Material mit einer Kornstärke unter 500 Mikrometer wird durch Feinmahlen zu Mehl oder Pulver zerkleinert. Zum Einsatz kommen Zerkleinerungsmaschinen wie z.B. Backenbrecher, Hammermühle, Schneidmühle und Walzmühle. In Produktionsabläufen regelmäßig entstehende Anbackungen, können durch diesen Prozess wieder zu verwertbaren Materialien aufbereitet werden.

MISCHEN

Durch das Mischen von mindestens zwei Ausgangsstoffen, entsteht ein neuer Stoff. Die gewünschte Homogenität des neuen Stoffes wird durch angepasste Mischzeit und Relativbewegung erreicht. Zum Einsatz kommen Horizont- als auch Vertikalmischer.

FRAKTIONIEREN

Um Mischungen unterschiedlicher Korngröße zu trennen, gibt es je nach Dispersität verschiedene Verfahrensarten. Teilchen mit unterschiedlicher Dichte werden durch das Sedimentieren, zentrifugieren oder mit Hilfe eines Zyklon getrennt. Durch das Sieben von Gemischen mit verschiedener Kornverteilung oder mit Feinkornanhaftung, werden diese klassiert bzw. entstaubt. Zum Einsatz kommen Taumel- oder Vibrationssiebmaschinen.

DEMONTAGE & RÜCKBAU

Die CBM-Produktservice GmbH ist ihr Partner für branchenübergreifenden Rückbau von Industrieanlagen und chemischen Anlagen. Qualität und Sicherheit haben dabei oberste Priorität. Bei der Planung und Durchführung der Demontage, orientieren wir uns an den Anforderungen des Auftraggebers. Anfallende Stoffe werden sach- und umweltgerecht entsorgt.